offline

Christian Lange

3.822
Lokalkompass ist: Wattenscheid
3.822 Punkte | registriert seit 01.06.2011
Beiträge: 667 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 79
Folgt: 39 Gefolgt von: 37
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des DRK-Kreisverbandes Wattenscheid e.V.
3 Bilder

Rotes Kreuz ehrt langjährige Blutspender im DRK-Saal

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | vor 3 Tagen

Bochum: DRK-Saal | Im Rahmen einer Feierstunde wurden am Donnerstag 18 Blutspender/innen für ihre langjährige freiwillige und unentgeltliche Blutspende für das Gemeinwohl geehrt. Der DRK-Präsident Thorsten Junker überreichte den Erschienenen entsprechende Urkunden und Nadeln als Dankeschön des DRK-Blutspendedienstes West und übergab gleichzeitig ein Präsent des Wattenscheider Wohlfahrtsverbandes. Die meisten Blutspenden kann Stammspender Hans...

3 Bilder

Wenn Hilfesuchende zu Helfern werden: Flüchtlinge lernen in Erste Hilfe - Lehrgängen

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | vor 4 Tagen

Bochum: DRK-Saal | Eins der wertvollsten Dinge, das den traumatisierten Menschen vermittelt werden kann: das Gefühl, dass die Fremde Schritt für Schritt zum Zuhause wird. Es gibt kaum etwas, das mehr Normalität verschaffen kann als so ein Erste-Hilfe-Kurs. Jeder, der hierzulande seinen Führerschein will, muss in jungen Jahren einen machen. Und wer ganz ehrlich zu sich selbst ist, absolviert den Kurs später nochmal, um längst vergessenes Wissen...

3 Bilder

„Heute Blut spenden, morgen ein Leben retten! “ am Klaus-Steilmann-Berufskolleg

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 10.10.2017

Bochum: Klaus Steilmann - Berufskolleg | Bevor es in die Herbstferien geht, müssen Blutlager gefüllt werden. Daher ruft das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Bevölkerung eindringlich zur Blutspende auf. „Erfahrungsgemäß werden viele Menschen die nächsten Wochen nutzen, um noch einmal in den Urlaub zu fahren“, weiß Wattenscheids DRK-Präsident Thorsten Junker. Darum sei es jetzt besonders wichtig, die Blutlager zu füllen, um auch in den Herbstferien die Krankenhäuser mit...

2 Bilder

„Skat als Ablenkung vom trüben Oktoberwetter“ - Preisskat beim Roten Kreuz

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 06.10.2017

Bochum: DRK-Saal | Momentan herrscht oftmals das beste Wetter für eine spannende Partie Skat, wenn draußen der Wind auffrischt und der Regen an die Fensterscheiben prasselt, ist das beliebteste Kartenspiel der Deutschen bestens geeignet zur Ablenkung vom typischen Schmuddelwetter. Für viele Wattenscheider Senioren sind sie ja fast schon ein Heiligtum: die offenen Skatturniere im DRK-Saal an der Voedestraße 53. Die Termine haben sie im...

3 Bilder

„Sich mal wieder richtig verwöhnen lassen!“ - im Rotkreuz-Seniorencafé

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 06.10.2017

Bochum: DRK-Saal | Plötzlich weht ein ganz anderer Wind im Saal der Rotkreuz-Geschäftsstelle in Wattenscheid - oder besser - ein ungewohnter Duft nach frischem Kaffee liegt in der Luft. Denn einmal im Monat wird der Saal zu einem Café umfunktioniert. „…und dann ist es natürlich auch ganz toll, wenn man sich einfach mal hinsetzen und verwöhnen lassen kann", berichten viele Besucher der traditionellen Veranstaltung oftmals. Für viele Besucher...

3 Bilder

Die Angst vor dem Helfen verlieren… 1

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 04.10.2017

Bochum: DRK-Zentrum | „Die Funktion des Ersthelfers in der Rettungskette wird unterschätzt." Eine klare Aussage von Werner Rautenberg, Erste-Hilfe-Beauftragter beim DRK-Kreisverband in Wattenscheid. „Ohne die effektive Hilfe durch einen Ersthelfer kann auch ein gut ausgerüsteter und ausgebildeter Rettungsdienst längst nicht in allen Fällen Menschenleben retten. Ohne den Laien vor Ort funktioniert das beste System nicht.“ Doch wie viele Menschen...

5 Bilder

Notfalldarstellung des Jugendrotkreuzes - ganz nah an der Realität!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 04.10.2017

Bochum: DRK-Zentrum | Arm- und Beinbrüche gibt es beim Jugendrotkreuz (JRK) in der Hellwegstadt ab sofort auf Bestellung: Denn die Nachwuchs-Gruppe des Roten Kreuzes ist im Rahmen der „Notfalldarstellung (ND)“ dafür zuständig, Darsteller zu schminken und als „Unfallopfer“ zu agieren. „Die Notfalldarstellung wird bei uns zwar schon seit einigen Monaten aktiv auch anderen Hilfsorganisationen und unserem Erwachsenenverband für praktische Übungen...

2 Bilder

Dem Rücken etwas Gutes tun!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 15.09.2017

Bochum: DRK-Saal | Rückenschmerzen gehören in Deutschland heute zu den häufigsten Beschwerden. Oft sind die Auslöser Verspannungen durch vorwiegend sitzende Tätigkeit und zu wenig Bewegung. Spätestens dann, wenn man es „im Kreuz“ hat, wird darüber nachgedacht, und man beginnt, etwas „für den Rücken“ zu tun. Diese Überlegungen kamen bereits vor vielen Jahren beim Wattenscheider Roten Kreuz auf und es wurde fortan ein Kurs zur...

3 Bilder

Förderung der Aktion Mensch sorgt beim Roten Kreuz für Ausbau des Fahrdienstes

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 15.09.2017

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Ab sofort wird ein neues von der Aktion Mensch gefördertes Behindertenfahrzeug auf den heimischen Straßen in Wattenscheid und Bochum unterwegs sein, um das erhöhte Fahrtaufkommen der Rollstuhlfahrer zu bewerkstelligen. Der DRK-Kreisverband erweitert seinen behindertengerechten Fuhrpark damit auf sieben Autos und steht für die Bevölkerung jederzeit parat. Die Anschaffung des fast 60.000 Euro teuren Fahrzeuges wird zu 70...

3 Bilder

Bildungswerk-Programm soll erweitert werden – kostenlose Ausbildung für Kursleiter wird vom DRK angeboten!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 12.09.2017

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Das Bildungswerk des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat in den letzten Jahren sein Programm deutlich erweitert. Angefangen hat es beim Bildungswerk vor 15 Jahren sehr viel kleiner, mit einzelnen Gymnastik- und Sprachkursen. Doch dabei ist es im Laufe der Jahre nicht geblieben, denn das Angebot ist mittlerweile in allen Bereichen deutlich größer geworden. Momentan finden nicht weniger als 25 wöchentliche Veranstaltungen statt,...

2 Bilder

Mit „Fit ab 50“ runter von der Couch und in Bewegung kommen!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 11.09.2017

Bochum: DRK-Saal | Ein sportlich aktiver Mensch ist Dank regelmäßigem Training meist auch jenseits der 50 fit wie der sprichwörtliche Turnschuh, während gleichaltrige Bewe-gungsmuffel beim Treppensteigen regelmäßig außer Puste geraten. Aber natürlich hat man nicht mehr die "Power" der früheren Jahre. Zum gesunden Älterwerden gehört also eine aktive Lebensführung, gesund-heitsbewusstes Verhalten und eine positive Lebenseinstellung. Sport zu...

2 Bilder

Rotes Kreuz in Wattenscheid trauert um Hedwig Eggert

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 04.09.2017

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Bereits am 13. August ist die langjährige Rotkreuzlerin Hedwig Eggert im Alter von 80 Jahren verstorben. Hetti, wie sie liebevoll genannt wurde, war seit über 40 Jahren aktives Mitglied im DRK Kreisverband Wattenscheid und absolvierte zunächst eine Ausbildung als Schwesternhelferin. Daraufhin half sie ehrenamtlich über viele Jahrzehnte bei Blutspendeterminen in Wattenscheid mit und war somit auch bei vielen Spendern ...

2 Bilder

„Spielechefin“ vom Roten Kreuz freut sich über neue Besucher beim Spielenachmittag für Senioren

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 01.09.2017

Bochum: DRK-Saal | Rosi Kirchhoff ist eine leidenschaftliche Spielerin. Vor einigen Jahren hob sie den erfolgreichen Spielenachmittag für Senioren beim Roten Kreuz aus der Taufe. Am kommenden Mittwoch treffen sich die Spiele-Fans nun wieder im DRK-Saal an der Voedestraße 53. Sie ist über die Jahre zur Spielechefin vom Roten Kreuz geworden. Rosi Kirchhoff macht das nichts aus, sie mag es vielmehr. Denn Spiele – die sind genau ihr Ding. Wenn...

3 Bilder

Erste Hilfe: „Im Notfall wissen, wie man sicher und effektiv helfen kann!“ 5

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 01.09.2017

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Viele Menschen besuchen einen Erste-Hilfe-Kurs meist nicht freiwillig. Könnte ich im Notfall helfen? Diese bange Frage stellen sich aber wohl trotzdem viele, denn gar nicht einmal so selten heißt es: Plötzlich knallt es vor einem – ein Verkehrsunfall, und nun muss Erste Hilfe geleistet werden. Bei vielen Menschen liegt der letzte Erste-Hilfe-Kurs aber schon lang zurück. Verblasste Erinnerungen an den Lehrgang für den...

2 Bilder

Freiwillige Feuerwehren spenden Blut und wollen Spender werben 1

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 28.08.2017

Bochum: Feuerwehrgerätehaus | Mit dem ersten Blutspendetermin des DRK in Kooperation mit den Löschzügen Höntrop und Eppendorf war im Jahr 2015 ein erfolgreicher Start geglückt: 44 Spender, darunter sogar viele Erstspender fanden damals den Weg zum Blutspendemobil des Roten Kreuzes, welches am Feuerwehrhaus an der Höntroper Straße postiert war. Seitdem ziehen die Organisatoren regelmäßig bei der Blutspende an einem Strang: Auch in 2017 wird ein Termin...