offline

Peter Mohr

15.273
Lokalkompass ist: Wattenscheid
15.273 Punkte | registriert seit 26.05.2011
Beiträge: 2.968 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 7
Folgt: 10 Gefolgt von: 29
wer mehr über mich erfahren möchte: www.petermohr.net
1 Bild

Werner Scholz: Lieber Espenloh als Buttercreme

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | vor 1 Tag

Nach fünf Jahren Pause ist Werner Scholz in den Trainerstab der SG Wattenscheid 09 zurück gekehrt - im Alter von immerhin 70 Jahren. „Fußball ist nun einmal ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens“, räumt der Ex-Profi offen ein. Als Trainer Farat Toku (35) ihn im Juni anrief, hat er nicht lange gezögert. Nach kurzer Rücksprache mit seiner Ehefrau sagte Scholz zu und ist wieder „Feuer und Flamme“ für seine neue (alte)...

1 Bild

Guder geht, Zajas kommt, Jost noch offen

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | vor 1 Tag

Nach nur drei Spieltagen dreht sich das Personalkarussell im Preins Feld ganz kräftig. Großes Stühlerücken ist beim Landesliga-Absteiger SV Höntrop angesagt. Noch vor dem Bezirksligaderby am letzten Sonntag gegen den FC Neuruhrort hatte Trainer Thomas Guder seinen Rücktritt verkündet. Am Samstag hatte auch Guders „Assistent“, der als spielender Co-Trainer fungierende Michael Jost von seiner Demission erfahren. „Ich war...

19 Bilder

Fotos von der Landesligapartie in Hombruch

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | vor 2 Tagen

Einige Impressionen vom Landesligaspiel Hombrucher SV - SW Wattenscheid 08 (8:1) am 30. August 2015 Alle FOTOS: PETER MOHR

1 Bild

Landesliga: Schockzustand an der Dickebank

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | vor 2 Tagen

Das war ein schlimmes Wochenende für die beiden Wattenscheider Landesligisten. Nachdem der VfB Günnigfeld bereits am Freitag beim Aufsteiger VfL Kemminghausen mit 0:3 das Nachsehen hatte, erwischte es Schwarz-Weiß 08 am Sonntag ganz heftig - 1:8 in Hombruch. Die Günnigfelder konnten beim Neuling im Dortmunder Norden zwar zunächst (abgesehen von den Langzeitverletzten) mit ihrer Wunschbesetzung beginnen, doch noch vor dem...

1 Bild

Reus und Kosenkow holen mit Staffel Platz vier 1

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | vor 3 Tagen

Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Peking hat die deutsche 4x100-Meter-Staffel mit den beiden Wattenscheidern Julian Reus und Alexander Kosenkow einen exzellenten vierten Platz belegt. In der Besetzung Julian Reus/Sven Knipphals/Alexander Kosenkow/Aleixo-Platini Menga benötigte das DLV-Quartett 38,15 Sekunden. Damit landeten Reus & Co. hinter Jamaika (37,36 sec), Gastgeber China (38,01 sec) und Kanada (38,13...

1 Bild

Reus und Kosenkow mit Staffel im Finale

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | vor 3 Tagen

Die deutsche 4x100-Meter-Staffel mit den beiden Wattenscheidern Julian Reus und Alexander Kosenkow auf den Positionen eins und drei hat am frühen Samstag (MEZ) bei der Leichtathletik-WM in Peking den Einzug WM-Finale (Samstag um 15.10 Uhr deutscher Zeit) geschafft. Im Vorlauf belegte das DLV-Quartett Rang drei – damit waren Reus & Co. direkt qualifiziert. In der Besetzung Reus/Knipphals/Kosenkow/Menga benötigte...

1 Bild

Landesliga: Dritte VfB-Niederlage im dritten Spiel

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | vor 4 Tagen

Der VfB Günnigfeld ist auf dem Weg zum klassischen Fehlstart. Am Freitag gab es eine 0:3-Niederlage beim VfL Kemminghausen. Die Günnigfelder konnten beim Neuling im Dortmunder Norden zwar zunächst mit ihrer Wunschbesetzung beginnen, doch noch vor dem Seitenwechsel musste Trainer "Poppi" Baron die angeschlagenen Peter Zejewski und Björn Grallert auswechseln. Nach einer guten Viertelstunde waren die Platzherren unter den...

1 Bild

Landesliga: Hoffen auf das erste Tor und die ersten Punkte

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 27.08.2015

Mit dem Saisonstart sind die beiden Wattenscheider Landesligisten alles andere als zufrieden. Der VfB Günnigfeld wartet noch auf den ersten Punkt, SW Wattenscheid hat zwar schon einen Zähler auf dem Konto, wartet aber noch auf das erste Saisontor. Ede Schroer, sportliche Leiter von SW 08 - betont vor der Partie in Hombruch, dass die Stimmung ausgezeichnet sei - trotz des unglücklichen Ausgangs vor einer Woche. Personell...

1 Bild

Farat Toku: Wir müssen Werbung für uns und die Regionalliga machen

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 27.08.2015

Es ist schon ein besonderes Spiel, wenn am Dienstag um 20.15 Uhr in der Lohrheide das Derby gegen RW Essen angepfiffen wird. SPORT 1 wird live übertragen. SGW-Trainer Farat Toku stand dem Stadtspiegel Rede und Antwort. Vier Punkte aus den ersten drei Saisonspielen. Wie fällt Deine Zwischenbilanz aus? 4 Punkte aus 3 Spielen und ein Torverhältnis von 8:4 kann sich sehen lassen, und ich bin damit zufrieden....

1 Bild

Letzte WM-Karte: Die Sprint-Staffel

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 27.08.2015

Aus Wattenscheider Sicht bleibt ein Wettbewerb bei der Weltmeisterschaft in Peking – die 4x100-Meter-Staffel der Männer. Und man darf gespannt sein, welche Wattenscheider am Samstag auf der Bahn stehen werden im Olympiastadion der chinesischen Hauptstadt. Im vergangenen Jahr gehörten Julian Reus und Alexander Kosenkow zum DLV-Quartett, das im Letzigrund-Stadion von Zürich EM-Silber holte. Hinter Reus dürfte kein...

1 Bild

Doppel-Aus bei der WM: "Sossi" und Daniel gescheitert

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 27.08.2015

Am frühen Donnerstag (MEZ) sind Weitspringerin Sothene Moguenara und Diskuswerfer Daniel Jasinski vom TV 01 bei den Leichtathletikweltmeisterschaften in Peking in der Qualifikation gescheitert. Nach zwei ungültigen Versuchen in der Qualifikation sprang die Frau vom TV 01 im dritten Durchgang nur 6,23 Meter weit – das Aus für die DM-Zweite von Nürnberg, die in diesem Jahr schon 6,94 Meter weit gesprungen ist. In der ARD...

1 Bild

SGW kassiert spätes Tor in Unterzahl

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 25.08.2015

Die SG Wattenscheid 09 unterlag am Dienstag etwas unglücklich mit 2:3 (2:2) bei der Spielvereinigung Velbert. Den spielentscheidenden Treffer kassierten die 09er in der dritten Minute der Nachspielzeit in Unterzahl, nachdem Sascha Tobor die gelb-rote Karte gesehen hatte. Nach drei Partien weist die Bilanz der Lohrheidekicker nun einen Sieg, ein Remis und eine Niederlage auf. "Glückwunsch an Velbert und André. Die Zuschauer...

1 Bild

Reus und Erewa enttäuschten nicht über 200 Meter

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 25.08.2015

Die beiden Wattenscheider Sprinter Julian Reus und Robin Erewa blieben am Dienstag bei der Leichtathletik-WM in Peking über 200 Meter im Rahmen ihrer Möglichkeiten, enttäuschten nicht und schieden dennoch in ihren Vorläufen (jeweils als Vierte) aus. 150 Meter hielt Julian Reus gut mit gegen Usain Bolt, den jamaikanischen Sprint-Superstar des noch jungen Jahrtausends. Aber das war nicht das, worum es ging in Peking – es...

1 Bild

SGW: Punkte pflücken an der Sonnenblume

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 25.08.2015

Die "englische Woche" geht weiter für die SG Wattenscheid 09. Am Dienstag um 18.30 Uhr steht das zweite Auswärtsspiel der Saison in Velbert an. Der Gegner schaffte in der letzten Saison unter der Regie des ehemaligen 09-Trainers André Pawlak den Regionalliga-Aufstieg. Bisher lief der Saisonstart für die SGW besser als erwartet - mit dem Remis beim letztjährigen Meister Borussia Mönchengladbach U23 und dem Schützenfest...

1 Bild

Vorfreude bei "Sossi" und Daniel

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 24.08.2015

Zwei Wattenscheider starten bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Peking in technischen Disziplinen. Wer sie sehen will, muss am Donnerstag ganz früh aufstehen. Für Sosthene ("Sossi") Moguenara (Weitsprung) und Daniel Jasinski (Diskuswurf) geht es darum, die jeweiligen Qualifikationen zu überstehen – nach deutscher Zeit am ganz frühen Morgen. Während die Deutsche Weitsprung-Vizemeisterin früh in dieser Saison die...