Am Mittwoch vier Einbrüche gemeldet

Anzeige

Am 11. November (Mittwoch) wurden der Polizei vier Wohnungseinbrüche aus der Wattenscheider City und aus Günnigfeld gemeldet.

Graf-Adolf-Straße

In einem Mehrfamilienhaus an der Graf-Adolf-Straße nahe Harkortstraße bemerkte eine aufmerksame Nachbarin um 21:15 Uhr, dass eine Wohnungstür aufgebrochen war. Die derzeit noch unbekannten Täter hatten die Wohnung durchsucht. Ob sie Beute gemacht haben, steht derzeit noch nicht fest.

Gertrudenhof

In einem Mehrfamilienhaus am Gertrudenhof wurden zwischen 7 und 19
Uhr gleich zwei Wohnungsfenster aufgebrochen und Bargeld entwendet.

Buchenstraße

In Günnigfeld hebelten derzeit noch unbekannte Einbrecher zwischen
18 und 22 Uhr eine Terrassentür an einem Mehrfamilienhaus an der
Buchenstraße auf. Sie durchsuchten die Räume. Zur Beute liegen
derzeit noch keine Angaben vor.

Hinweise

In allen Fällen entfernten sich die Kriminellen unerkannt vom Tatort. Das Einbruchskommissariat bittet unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.11.2015 | 16:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.