Auffahrunfall auf der Ückendorfer Straße

Anzeige
Am Montag kam es in Wattenscheid zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt worden ist.

Gegen 10.30 Uhr war ein 45-jähriger Essener mit seinem Auto auf der Ückendorfer Straße in Richtung Wattenscheider Innenstadt unterwegs.
Vor der Einmündung Hollandstraße fuhr er auf das Auto eines Herners (49) auf, der seinen Wagen verkehrsbedingt abbremste.
Eine junge Frau (27), die sich hinten rechts im Auto des Herners befand, wurde bei dem Auffahrunfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.