Einbrecher in Höntrop und Westenfeld unterwegs

Anzeige
Am Montag trieben Einbrecher sowohl in Westenfeld als auch in Höntrop ihr Unwesen.

Am Schubertweg gelangten unbekannte Täter in der Zeit zwischen 13.30 und 14.25 Uhr in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses. Durch Manipulation des Türschlosses drangen die Unbekannten in eine Wohnung im ersten Obergeschoss ein. Sie flohen
mit Bargeld in unbekannte Richtung.
Auch am Holunderweg in Höntrop wurde eingebrochen. Am Montag zwischen 6.30 und 19.35 Uhr wurde in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnungstür aufgehebelt. Die noch nicht ermittelten Kriminellen flohen hier ebenfalls mit Bargeld.
Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.