Einbrecher lösen Feueralarm im Getränkemarkt aus - mit Motorroller vor Polizei und Feuerwehr geflüchtet

Anzeige

Im Zeitraum zwischen Samstag (23.), 19 Uhr und Montag (25.), 1.13 Uhr, sind bislang unbekannte Diebe in einen Getränkemarkt an der Straße "Im Steinhof" in Wattenscheid eingestiegen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt, zum Verkaufsraum des Getränkemarktes und entwendeten unter anderem Zigaretten, Schnaps und Münzgeld. Die Büroräume wurden aufgebrochen, ein Tresor aufgeflext.

Durch die Rauchentwicklung beim Flexen wurde ein Brandmelder ausgelöst, der wiederum einen Feuerwehreinsatz zur Folge hatte. Durch die Feuerwehr und einer zufällig vorbeikommenden Streifenwagenbesatzung, konnten zwei vermeintliche Täter auf einem Motorroller wahrgenommen werden.

Das Duo flüchtete nebst einer übergroßen Sporttasche, über die Fußgängerbrücke (A40) in Richtung Hohensteinstraße. Erst dadurch wurde letztendlich der Einbruch bekannt. Fahndungsmaßnahmen waren bislang nicht erfolgreich.

Die Ermittler des Kriminalkommissariat 13 haben nunmehr die Ermittlungen
aufgenommen. Täter- und Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer
0234/909-4131 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) entgegengenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.