Einbrüche an der Ridderstraße und in Höntrop

Anzeige

Wattenscheid - Am 20. November (Donnerstag) verschafften sich Kriminelle in der Zeit zwischen 9.30 Uhr bis 21.15 Uhr Zugang in ein Mehrfamilienhaus an der Ridderstraße. Dort durchsuchten sie nach Aufhebeln eines Fensters die Wohnung. Sie erbeuteten Bargeld, Schmuck sowie ein Mobiltelefon.

Friehoffstraße


Auch in Höntrop konnten unbekannte Täter einbrechen. In einem Haus an der Friehoffstraße hebelten sie zunächst an mehreren Türen. Letztendlich schlugen sie eine Scheibe ein und entriegelten so eine Terrassentür. In der Zeit von 15.30 bis 19.30 Uhr konnten sie sich mit Bargeld, Schmuck und Kleidungsstücken
unerkannt entfernen.

Zeugen gesucht


Das Bochumer Fachkommissariat für
Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet
unter den Rufnummern 0234/909-4143 oder -4441 (Kriminalwache) um
Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.