Feiger Überfall auf Rollator-Fahrerin (84)

Anzeige

Wattenscheid - Opfer eines Überfalls wurde eine Seniorin am Dienstag (5.) zur Mittagszeit.

Räuber mit Kappe

Die 84-Jährige befand sich gegen 11.40 Uhr mit ihrem Rollator auf ihrem Heimweg. An der Einmündung Hollandstraße / Ückendorfer Straße tauchte plötzlich ein Mann auf. Der Unbekannte riss ruckartig die linke Hand der Frau vom Rollator-Griff, um anschließend die Handtasche herunterzuziehen. Mitsamt der Beute (Bargeld sowie persönliche Dokumente) entfernte sich der Räuber in unbekannte Richtung. Die
Wattenscheiderin blieb zum Glück unverletzt. Der Straßenräuber hat schwarze Haare, trug dunkle Kleidung sowie eine Kappe auf dem Kopf.

Zeugen gesucht!

Das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 963-8405 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.