Fußgängerin auf dem Hellweg schwer verletzt

Anzeige
Am Montag wurde eine 75-jährige Fußgängerin bei einem Unfall auf dem Wattenscheider Hellweg schwer verletzt.

Die Seniorin wollte gegen 18.15 Uhr den Wattenscheider Hellweg überqueren und wurde dabei vom Fahrzeug eines Bochumers (44) erfasst.
Die Frau übersah den von links kommenden Autofahrer, der auf der rechten Fahrspur des Wattenscheider Hellwegs in Richtung Bochumer Innenstadt unterwegs war.
Bei der Kollision wurde die dunkel bekleidete Fußgängerin vom PKW erfasst und anschließend noch gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert.
Die Seniorin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.