Fußgängerin schwer verletzt

Anzeige
Am Donnerstag wurde in den Abendstunden eine Fußgängerin auf der Gartenstraße schwer verletzt.


Ein Autofahrer aus Bochum (20) bog mit seinem Fahrzeug von der Ruhrstraße in die
Gartenstraße ab. Zur gleichen Zeit überquerte eine 41-jährige Wattenscheiderin mehrere Meter hinter der Fußgängerfurt der Ampelanlage die Fahrbahn der Gartenstraße.
Die Frau wurde vom Fahrzeug erfasst und stürzte zu Boden. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde sie ins
Krankenhaus gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.