Handy-Raub auf offener Straße

Anzeige
Einer 53-jährigen Frau ist am Montag auf offener Straße das Handy geraubt worden.

Der dreiste Raub ereignete sich gegen 10.20 Uhr, als das Opfer an der Friedrich-Ebert-Straße / Voedestraße telefonierte. Der Frau wurde das Handy entrissen, und der Täter flüchtete in Richtung Fußgängerzone.

Der Räuber soll augenscheinlich unter 30 Jahre alt und ca. 180 - 185 cm groß sein. Er trug eine blaue Jacke sowie eine Jeanshose.

Das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02327/963-8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.