Kanalbauarbeiten auf Lohackerstraße und Wilhelm-Leithe-Weg

Anzeige
Ab Dienstag (21. Oktober) baut das städtische Tiefbauamt zwischen der
Lohackerstraße und dem Wilhelm-Leithe-Weg in einem unterirdischen
Vortriebsverfahren einen neuen Regenwasserkanal.


Hierzu wird sowohl in der Lohackerstraße wie auch im Wilhelm-Leithe-Weg eine Grube errichtet. Zwischen diesen erfolgt die Pressung des Kanals unter der Westenfelder Straße hindurch. Der Wilhelm-Leithe-Weg wird für die Dauer der Arbeiten zu einer Einbahnstraße in Richtung Ridderstraße. Der Arbeitsbereich an
der Lohackerstraße ist nur einspurig befahrbar. Der Verkehr kann dort,
durch eine Baustellenampel geregelt, vorbeifahren. Die Arbeiten sind
voraussichtlich Ende Dezember abgeschlossen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.