KOMMENTAR: Immer mehr Aggressionen

Anzeige

Es ist irgendwie erschreckend, ja geradezu alarmierend. Egal, wo man geht und steht: es liegen Aggressionen in der Luft. Das Klima im zwischenmenschlichen Umgang hat sich dramatisch verschlechtert, das Verhalten wird immer rücksichtsloser - ob im Straßenverkehr, an der Supermarktkasse oder auf Fußballplätzen.



Drohgebärden, verbale Entgleisungen und Provokationen gehören offensichtlich zum „normalen“ Alltag. Und auch wenn wir es uns vielleicht nicht eingestehen wollen: Das Schuldbewusstsein verkümmert, und die Hemmschwelle zur Gewaltbereitschaft sinkt immer mehr. Jüngste und schlimme Beispiele waren die Tierquälereien im Stadtgebiet. In Höntrop ist auf Katzen geschossen worden, auf dem Hollandgelände waren Vogelfallen ausgelegt. Kavaliersdelikte? Mitnichten!
Das ist rohe, verabscheuungswürdige Gewalt, der wir nur im Kollektiv entgegen treten können. Zeigt Flagge, liebe Wattenscheider, gegen Aggressionen und Gewalt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.