Mädchen (7) läuft vor ein Auto

Anzeige
Am Montag kam es auf dem Wattenscheider Hellweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein siebenjähriges Kind verletzt worden ist.

Gegen 16.30 Uhr war eine 22-jährige Autofahrerin auf der rechten Fahrspur des Wattenscheider Hellwegs in Richtung Essen unterwegs. Die Bochumerin fuhr mit dem Wagen bei Grünlicht zeigender Ampel in den Kreuzungsbereich der Westenfelder Straße hinein, musste verkehrsbedingt kurz anhalten und setzte anschließend ihre Fahrt geradeaus fort.
Nach Überqueren der Kreuzung kam es auf der Fußgängerfurt des Wattenscheider Hellwegs zu einem Zusammenstoß mit dem Mädchen, das die Fahrbahn möglicherweise bei "Rot" überqueren wollte.
Mit einem Rettungswagen wurde die verletzte Siebenjährige in ein Krankenhaus gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.