Mann mit blauem Mantel schlug brutal zu

Anzeige
Ein 23-jähriger Wattenscheider wurde am Sonntag in der Bochumer Innenstadt Opfer eines Raubüberfalls.

Gegen 4.15 Uhr traf der junge Mann in Höhe der Kreuzung Westring/Alleestraße auf einen ca. 180 cm großen Täter in schwarzer Jogginghose.
Dieser hatte lockige Haare und trug über einer Weste (Sportlerbekleidung) einen blauen Mantel. Unvermittelt verletzte er den Wattenscheider schwer im Gesicht und entwendete aus dessen Geldbörse das Bargeld. Der Täter konnte sich unerkannt in Richtung Rathaus entfernen.
Der junge Wattenscheider musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Die Polizei bittet Zeugen sich unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.