Mit Gesundheitsgymnastik auch im Alter fit durch Herbst und Winter!

Wann? 15.12.2015 16:30 Uhr bis 15.12.2015 17:30 Uhr

Wo? DRK-Saal, Voedestraße 53, 44866 Bochum DE
Anzeige
Bochum: DRK-Saal |

„Hallo!“ „Da bist Du ja wieder!“ „Guten Tag allerseits.“ Nach und nach trudeln die Teilnehmer der Gesundheitsgymnastik im Saal des Deutschen Roten Kreuzes an der Voedestraße 53 ein. Nach der freundlichen Begrüßung starten sofort angeregte Gespräche, denn man kennt sich zum Teil schon länger. Um auch im Alter fit zu bleiben, trifft man sich regelmäßig dienstags zur Gesundheitsgymnastik.



Kursleiterin Karin Hermes trainiert die Gruppe seit mehreren Jahren. Sie sorgt – genauso wie ihre Kolleginnen beim DRK-Bildungswerk – für ein abwechslungs-reiches Programm, bei dem gezielt der ganze Körper in Bewegung kommt.

Bewegungsschulung und gymnastische Übungen zeigen, dass Alter und Älterwerden nichts mit Unbeweglichkeit und Einsamkeit zu tun haben, sondern mit der Beweglichkeit, der Bewegungsphantasie und einer lebendigen Übungsgemeinschaft Positives bewirkt werden kann. „Es geht darum, dass die Teilnehmer unseres Kurses mit ihren Körpern und Herzen anwesend sind und dabei in ihren Körper „hineinhören“ sollen. Wir wollen gemeinsam Verspannungen aufspüren und diese lösen, vernachlässigte Muskulatur kräftigen und ein lebendiges Körperbewusstsein wiedergewinnen. “, so Karin Hermes.

Gutes tun, für sich und die eigene Gesundheit!


Ziel dieser gemeinsamen Übungsnachmittage mit Gymnastik und Bewegung ist es, die eigene Gesundheit zu erhalten, positiv auf die eigene Zufriedenheit einzuwirken und altersbedingten „Wehwehchen“ wie Rückenbeschwerden und Osteoporose auf diese Weise vorzubeugen. „Es handelt sich also um ein Angebot für alle, die sich regelmäßig etwas Gutes tun wollen und sich aktiv um ihre Gesundheit kümmern“, beschreibt die erfahrene Kursleiterin die Ausgangslage.

Selbst bei Vorschädigungen des Muskel- und Skelettsystems trägt Bewegung dazu bei, die körperliche Leistungsfähigkeit wieder herzustellen. Auf dem Programm stehen deshalb auch schonende Gymnastik zur Rumpfkräftigung und – stabilisation, Mobilisations- und Dehnübungen, allgemeine Muskelkräftigung, aber eben auch Koordinations- und Entspannungsübungen.

Regelmäßig dienstags Gesundheitsgymnastik im DRK-Saal


Jeweils dienstags von 16:30-17:30 Uhr (ab sofort) wird die Gesundheitsgymnastik unter Leitung von Karin Hermes im Saal der DRK-Kreisgeschäftsstelle an der Voedestraße 53 angeboten. Es sollte bequeme Kleidung mitgebracht werden.

Der Kostenbeitrag für die Gruppenübungen wird bei 2,50 Euro (2,00 € für DRK-Mitglieder) pro Veranstaltung liegen. Eine Schnupperstunde bleibt natürlich kostenfrei! Weitere Informationen und Anmeldungen zum Gesundheits-gymnastik-Angebot beim Roten Kreuz gibt es unter der Rufnummer 0 23 27 / 8 70 19 bei Herrn Biallas.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.