Radarkontrollen - hier wird geblitzt!

Anzeige
(Foto: Polizei-Archiv)

Zu schnelles Fahren als gravierende Unfallursache bekämpft die Polizei in dieser Woche (18. bis 24. November) wieder mit Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten.

Folgende Geschwindigkeitskontrollen sind geplant:

Montag: Werner Hellweg (BO); Dorstener Str. (HER); Hörder Str.
(WIT);

Dienstag: Blücherstr. (WAT); Rottstr. (HER); Herbeder Str. (WIT);

Mittwoch: Hustadtring (BO); Wilhelmstr. (HER); Breite Str. (WIT);

Donnerstag: Herner Str. (BO); Mülhauser Str. (HER); Bommerholzer
Ring (WIT);

Freitag: Wilhelm-Leithe-Weg (WAT); Forellstr. (HER); Sandstr.
(WIT);

Samstag: Gerther Str. (BO); Recklinghauser Str. (HER); Ardeystr.
(WIT);

Sonntag: Alleestr. (BO); Bahnhofstr. (HER); Wetterstr. (WIT).

Weiterhin stehen die Radarwagen des Straßenverkehrsamtes Bochum an folgenden Straßen: am Montag auf der Surkenstraße, am Dienstag auf der Osterfeldstraße, am Mittwoch auf der Westhoffstraße, am Donnerstag auf der Drusenbergstraße, am Freitag auf der Tippelsberger Straße und am Samstag auf der Poststraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.