Radfahrer auf Zeppelindamm verletzt

Anzeige
Am Sonntag ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Zeppelindamm verletzt worden.

Um 18.38 Uhr überquerte der 48-jährige Bochumer mit seinem Rad aus Richtung "Todts
Feld" kommend (Richtung Zollstraße) bei Grünlicht die Fußgängerfurt des Zeppelindamms.
Dabei wurde er von einem von rechts herannahenden Bochumer Autofahrer (18) erfasst, der auf dem Zeppelindamm in Richtung Wattenscheid unterwegs war. Der verletzte Fahrradfahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.