Rollerfahrer unter Drogen?

Anzeige

Wattenscheid - Bei einem Verkehrsunfall auf der Marienstraße wurde der Fahrer eines Motorrollers am 21. August (Freitag) glücklicherweise nur leicht verletzt.

Mit Autofahrer kollidiert

Ein Bochumer Autofahrer und der Rollerfahrer befuhren, gegen 14.20 Uhr, die Marienstraße in Richtung Hüllerstraße. Der Autofahrer ordnete sich nach links ein, da er auf ein Grundstück abbiegen wollte. Als der Zweiradfahrer am Auto rechts
vorbeifuhr, änderte der Pkw-Fahrer seine Absicht und bog nach rechts auf ein Grundstück ab. Bei der Kollision kam der Fahrer des Motorrollers zu Fall.

Unter Drogen und ohne Führerschein?

Während er Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass der Zweiradfahrer das Fahrzeug unter Drogen und wahrscheinlich ohne entsprechenden Führerschein führte. Die Ermittlungen dauern an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.