Rollerfahrer verletzt

Anzeige
Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden ereignete sich auf der Ückendorfer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde.

Der Zweiradfahrer, der die Ückendorfer Straße befuhr, war von einem aus der Laubenstraße kommenden PKW erfasst und zu Boden geschleudert worden. Der Rollerfahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Er soll sich beim Sturz schwere Beinverletzungen zugezogen haben. Bis kurz vor 7.30 Uhr war die Ückendorfer Straße zwischen Hollandstraße und Lohrheidestraße von der Polizei für den Gesamtverkehr gesperrt worden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.