Sprechstunden für Senioren

Anzeige
Wattenscheid. Auch im neuen Jahr 2016 bleiben die gemeinsamen Sprechstunden von Mitgliedern des Seniorenbeirats und Mitarbeitern des Seniorenbüros bestehen. Der erste Termin ist am Mittwoch (6.) in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in den Räumlichkeiten des Seniorenbüros, Propst-Hellmich-Promenade 29.
Eduard Hoffmann und Heinrich Clevinghaus aus dem Seniorenbeirat haben stets ein offenes Ohr für die Wünsche und Anliegen der Wattenscheider Seniorinnen und Senioren. Sie beraten und stellen Kontakte her, die der Lösung der Bürgeranliegen dienlich sind. In vielen Fällen wird auch nach der Sprechstunde Kontakt gehalten um das Ergebnis der Beratung verfolgen zu können.
Der Seniorenbeirat wirkt auf kommunaler Ebene bei der Wahrnehmung von Aufgaben der Stadt Bochum mit und ist bestrebt, die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern.
Die angesprochenen Themen sind sehr vielschichtig, zum Bedarf an einer Seniorenwohnung, Mietminderung, Haushaltshilfe, Ordnungswidrigkeiten durch nächtliche Lärmbelästigung und persönliche Fragen zur eigenen Lebensplanung im Alter oder die Patientenverfügung. Die Gesprächspartner des Seniorenbeirates nehmen die Fragen auf und ziehen bei Bedarf Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter des Seniorenbüros hinzu.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.