Straßenbahn prallt auf abgestelltes Auto

Anzeige
Am Montag kam es auf der Bochumer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde.

Gegen 16.40 Uhr fuhr die Straßenbahn der Linie 302 die Bochumer Straße in Richtung Innenstadt entlang. In Höhe der Hausnummer 157 bemerkte die Bahnfahrerin (28) ein
abgestelltes Fahrzeug zu spät. Der Wagen stand mit dem linken Hinterrad auf den Schienen. Die Fahrerin bremste sofort, kollidierte jedoch mit dem Auto und schob es einige Meter mit. Eine 22-jährige Bochumerin, die als Beifahrerin im Auto saß, verletzte sich bei dem Aufprall leicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.