Taxifahrer fährt in Gartenzaun - Unfallflucht!

Anzeige

Nach einer Kollision mit einem Gartenzaun in Eppendorf flüchtete am 17. Januar (Sonntag), gegen 5 Uhr, ein Taxifahrer von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Dahlienweg in Eppendorf

Am Dahlienweg, gegenüber der Schützenstraße 206, vernahm ein Zeuge zur genannten Zeit einen Knall und begab sich auf die Straße. Der metallene Gartenzaun des Grundstückes Dahlienweg 2 war in einem Bereich von etwa fünf Metern eingedrückt.

Mercedes Kombi und Fahrgast gesucht

In einer gegenüber liegenden Grundstückseinfahrt auf der Schützenstraße sah er einen gelben Mercedes Kombi - ein Taxi - älteren Baujahres stehen. Dabei handelte
es sich um das Modell mit den vier "Augen-Scheinwerfern". Die komplette Fahrzeugfront war eingedrückt. Ein Fahrgast entfernte sich auf der Schützenstraße in Richtung stadteinwärts. Der Fahrer kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 25 - 30 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, schlanke Statur und kurze, dunkle Haare. Weitere Zeugen, andere Personen sowie insbesondere der Fahrgast werden gebeten sich bei der ermittelnden Dienststelle zu melden. Das Verkehrskommissariat 1 ist zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/ 909-5206 erreichbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.