Unfallursache: Kinder im Streit auf der Rücksitzbank!

Anzeige
Wattenscheid - Am 17. Dezember Mittwoch), gegen 15 Uhr, befuhr eine 28-jährige Wattenscheiderin mit ihrem PKW den Parkplatz eines Supermarktes an der Lyrenstraße. Auf ihrer Rücksitzbank saßen ihre beiden Kleinkinder, die sich stritten.

Gegen Laternenmast


Dadurch abgelenkt, verriss die Autofahrerin ihr Lenkrad und fuhr
gegen einen Laternenmast. Durch den Aufprall wurde eins der beiden
Kinder (3) leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte es in
Begleitung seiner Mutter zur weiteren Behandlung in ein nahegelgenes
Krankenhaus. Die Betreuung des zweiten Kindes wurde durch Angehörige
übernommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.