Unglaublich! Einbrecher nahm eine Mahlzeit ein

Anzeige
Am Montag zwischen 15 und 21.30 Uhr kam es in Höntrop zu einem ganz ungewöhnlichen Wohnungseinbruch.

Ein unbekannter Täter drang durch Aufhebeln einer Tür in eine Erdgeschoßwohnung in der Straße "Op de Veih". Eine mit Fett gefüllte Bratpfanne wurde im Backofen hinterlassen. Außerdem waren Toastbrot sowie Wurst- und Käseaufschnitt geöffnet und zum Teil verzehrt worden.
Der Täter wurde möglicherweise gestört und entfernte sich mit einem "Blister" Schlaftabletten vom Tatort.
Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.