Verkehrsunfall auf dem Zeppelindamm.

Anzeige
Bochum: Zeppelindamm Wattenscheid | Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen kam es am Freitag gegen 11:30 Uhr auf dem Zeppelindamm. Die Fahrspur Richtung Wattenscheid blieb von der Ruhrstraße bis zur Fußgängerbrücke an der Zollstraße bis 13:00 Uhr gesperrt. Bei dem Auffahrunfall erlitt der 19jährige Verursacher schwere Verletzungen und musste mit einem RTW ins Krankenhaus transportiert werden. Eine beteiligte leicht verletzte 63jährige Autofahrerin konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der geschätzte Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 15.000 €.
1
Einem Mitglied gefällt das:
6 Kommentare
36.489
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 31.03.2017 | 13:25  
11.735
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 31.03.2017 | 14:15  
1.014
Norbert Hinz aus Wattenscheid | 31.03.2017 | 19:33  
11.735
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 31.03.2017 | 19:42  
25.164
Helmut Zabel aus Herne | 01.04.2017 | 09:39  
11.735
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 02.04.2017 | 07:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.