Westkreuz weiträumig umfahren

Anzeige
Am Westkreuz muss bis in der Nacht zu Montag noch mit Behinderungen gerechnet werden. Am Samstag gegen 12 Uhr ging fast nichts mehr.

Der Grund: die Vollsperrung der A40 wegen des Brückenabrisses an der Wattenscheider Straße. Die Fahrzeuge aus Dortmund wurden an der Abfahrt Stahlhausen abgeleitet und über die Hansastraße und Wattenscheider Straße (um die Baustelle herum) wieder zurück auf die A40 geführt. In Fahrtrichtung Dortmund wurde der Verkehr bereits in Wattenscheid abgeleitet. Trotz der eingerichteten Umleitungsstrecken waren am Samstag in der Mittagszeit die innerstädtischen Straßen proppevoll. Auf der Bochumer Straße staute sich der Verkehr stadtauswärts ab Einmündung Ludwig-Steil-Straße. Auch die Hansastraße war überlastet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.