Wohnungstüren bei Einbrüchen aufgehebelt

Anzeige
(Foto: Polizei-Archiv)

Am vergangenen Wochenende (22./23. August) kam es in Wattenscheid zu zwei Wohnungseinbrüchen.

Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus an der Lohackerstraße in Westenfeld wurde am 23.
August, zwischen 6.05 Uhr und 19.45 Uhr, eine Wohnungstür aufgehebelt. Die Einbrecher flüchteten mit Bargeld sowie Schmuck in unbekannte Richtung.

Tatort Oststraße

Ein weiterer Einbruch ereignete sich am 22. August, zwischen 9.00 und 20.10 Uhr, an der Oststraße. Hier wurde ebenfalls die Wohnungstür aufgehebelt. Mit Schmuck und einer Handtasche entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung.

Zeugenhinweise

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.992
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.08.2015 | 09:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.