Benefiz-Adventskalender noch bis 27. November erhältlich

Anzeige
So sieht der Benefiz-Adventskalender aus. Als Vorlage diente die markante Pyramide, die immer wieder den Weihnachtsmarkt auf dem Dr. Ruer-Platz bereichert. Gemalt wurde dfas Motiv von Mädchen und Jungen der Lessingschule in Langendreer. (Foto: Lions-Club Kemnade/OSP)

Wer noch ein kleines Geschenk mit großer Wirkung für die Adventszeit sucht, sollte sich jetzt beeilen: Nur noch bis 27. November ist der Benefiz-Adventskalender vom Lions-Club Kemnade und Olympiastützpunkt für fünf Euro an vielen Stellen im Stadtgebiet erhältlich. „Helfen und Gewinnen“ lautet erneut das Motto.

Insgesamt 6.500 Exemplare wurden an die zahlreichen Verkaufsstellen in Bochum und Wattenscheid ausgeliefert. Viele Interessenten haben sich seit dem Verkaufsstart am 27. Oktober bereits einen oder mehrere Kalender gesichert: „Der Verkauf läuft in diesem Jahr prima“, bestätigt Sabine Jacobi vom Olympiastützpunkt Westfalen/Bochum. „Wir haben zum Beispiel ins Amtshaus Gerthe oder zum Stadtspiegel bereits nachgeliefert, weil die Vorräte aufgebraucht waren. Am heutigen Mittwoch beim Turbo-Unternehmerforum werden wir zudem mit Kalendern vor Ort sein, zum VfL-Heimspiel am Freitag gegen Aalen sind erstmals Exemplare im Fanshop erhältlich“, hofft die Organisatorin auf weitere Interessenten für den „Adventskalender, der nicht dick macht“.

300 Sachpreise im Wert von fast 15.000 Euro


Jeder Kalender hat die Chance, einmal zu gewinnen.Die jeweilige Gewinnnummer befindet sich rechts im oberen Bereich der Vorderseite. Welche Nummer an welchem Tag welchen der rund 300 Sachpreise und Gutscheine im Wert von fast 15.000 Euro gewinnt, steht ab 1. Dezember täglich unter lokalkompass.de/bochum sowie lokalkompass.de/wattenscheid, in der Tageszeitung sowie in den Stadtspiegel-Ausgaben bis zum Weihnachtsfest.
Die Gewinne können bei den Unternehmen, die einmal mehr viele schöne Preise für den Benefiz-Adventskalender zur Verfügung gestellt haben, unter Vorlage der originalen Kalender-Losnummer bis spätestens 31. Januar abgeholt werden.Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges und unter notarieller Aufsicht.

Adventkalender-Hotline


Für weitere Infos gibt es eine Adventskalender-Hotline mit diesen Telefonnummern: 0234 / 310-258 (VBW, Marion Klapa) und 02327 / 9482-16 (Olympiastützpunkt Westfalen / Bochum, Sabine Jacobi)

Verkaufsstellen
 Der Benefiz-Adventskalender ist bis zum 27. November unter anderem in den Geschäftsstellen des Stadtspiegels, Bongardstraße/Platz am Kuhhirten sowie Brauhof 12 zu den Öffnungszeiten erhältlich.
 Weitere Verkaufsstellen sind alle städtischen Schwimmbäder und Bürgerbüros, Schmidtmeier- und Rewe Lenk Filialen, Hasenkamp im Ruhr-Park, das Derpart Reisebüro am August- Bebel-Platz und die Mayersche Buchandlung an der Kortumstraße - so lange der Vorrat reicht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.