"Bochumer Familientage" starten am Günnigfelder Wichernhaus

Anzeige
Das Spielmobil des Stadtsportbundes Bochum ist beim Auftakt am Donnerstag in Günnigfeld mit von der Partie. (Foto: Stadtspiegel-Archiv)

Das Wichernhaus an der Parkallee 20 ist Donnerstag (8. Mai) Schauplatz für den Auftakt der „Bochumer Familientage“. Bis Mitte September folgen in dieser Veranstaltungsreihe sechs Aktionstage im Stadtgebiet mit Spiel, Spaß und Informationen.

Veranstalter ist das städtische Kinderbüro in Kooperation mit dem Stadtsportbund und den jeweiligen Sozialraumkonferenzen. Dort treffen sich der Soziale Dienst, Kindetageseinrichtungen, Schulen, Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen sowie weitere für die Jugendhilfe relevante Einrichtungen. Für den Infobereich hat das Kinderbüro eigens einen großen Pavillon, Tische und Stühle beschafft, um für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtungen und vor allen für die Eltern ein einladendes Gesprächsumfeld zu schaffen.

Am Wichernhaus bietet das Spielmobil des Stadtsportbundes am 8. Mai von 15 bis 18 Uhr zahlreiche Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche an. Neben einer Hüpfburg gibt es Bewegungsangebote bis hin zum „Bungee-Run“ oder „Gladiator“ für die Älteren.

Die ersten Familientage hat das Kinderbüro im Vorjahr auf dem neu gestalteten Kinderspielplatz am Gremmepark in Stahlhausen veranstaltet. Da Eltern, Kinder und Jugendliche die drei Veranstaltungen in dem Stadtumbaugebiet West sehr gut angenommen hatten, weitet das Kinderbüro das gemeinschaftliche Projekt nun auf andere Stadtteile aus.

Die Termine:

 8. Mai, 15 - 18 Uhr
Wichernhaus, Parkallee
 10. Mai, 14 - 17 Uhr
Grundschule Maarbrücke
 20. Mai, 15 - 18 Uhr
Spielplatz Gremmestraße

 27. August, 15 - 18 Uhr
Laer, Gorch-Fock-Straße
 15. Sept. , 15 - 18 Uhr
Spielplatz Gremmestraße
 18. Sept., 14 - 17 Uhr
Laer, Grundschule
 19. Sept., 15 - 18 Uhr
Freilichtbühne WAT
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.