Bezirksliga: Späte Tore für SGW II

Anzeige
SGW-Trainer Engin Tuncay
Mannschaft des Tages aus Wattenscheider Sicht war am Sonntag die Zweitvertretung der SGW, die den zweiten Sieg in Serie einfuhr.

Die 09- „Reserve“ setzte sich überraschend beim Tabellenzweiten Kornharpen mit 3:1 durch und fuhr damit wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt ein. Diesmal konnte Coach Engin Tuncay auf Benni Jacobs als Verstärkung aus dem Regionalligakader zurückgreifen. Bis kurz vor Schluss sah es an der Burkuhle noch nach einer Punkteteilung aus. Olsi Llakaj hatte für die SGW die Führung der Hausherren ausgleichen können. Doch in der Nachspielzeit legten Dennis Sickel und der eingewechselte Direnc Ergüzel noch zwei Treffer nach.
Damit konnte die SGW am spielfreien Nachbarn FC Neuruhrort in der Tabelle vorbei ziehen. Abgeschlagen im Tabellenkeller bleibt die Zweitvertretung von SW 08, die beim BV Herne-Süd mit 0:5 unterlag. Auch SW Eppendorf stand nach 90 Minuten an der Engelsburger Straße mit leeren Händen da. Weitmar 45 siegte im Nachbarschaftsduell mit 2:0
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.