DJK rüstet weiter auf

Anzeige
Marco Gruner wechselt von der Kirchstraße zum Stadtgarten. FOTO: Peter Mohr
Der designierte Bezirksliga-Aufsteiger DJK Wattenscheid rüstet personell weiter auf für die kommende Saison.

Nach den drei ehemaligen 08ern Matthias Kaiser, René Löhr (beide Concordia Wiemelhausen) und Kamil Kokoschka (Weitmar 45) meldet der Verein vom Stadtgarten nun die Verpflichtung von Marco Gruner vom VfB Günnigfeld.
Der Linksfuß ist auf der defensiven Außenbahnposition, aber auch als Innenverteidiger einsetzbar. In der laufenden Saison absolvierte er beim VfB 18 Spiele und erzielte zwei Treffer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.