Fußball Aktuell: Keine Siege für 08 und Höntrop

Anzeige
Matthias Kaiser (links) traf für 08 als "Joker". FOTO: Peter Mohr
Keine Siege gab es für die Wattenscheider Vereine zum Saisonabschluss in der Verbands- und Landesliga.

Westfalenligist SW Wattenscheid 08 trennte sich bei einem fast „freundschaftlichen Sommerkick“ schiedlich-friedlich mit 3:3 von Gastgeber Mengede. Im malerisch gelegenen Volksgarten im Dortmunder Nordwesten trafen Kamil Kokoschka, Kapitän Ali Vural und der eingewechselte Matthias Kaiser für die Dickebank-Elf, die ihre erste Westfalenligasaison auf einem ausgezeichneten fünften Tabellenplatz abschloss.

Für Landesligist SV Höntrop stand in der Auswärtspartie beim TuS Stockum ebenfalls nichts mehr auf dem Spiel. Die Baron-Truppe unterlag im Wittener Vorort mit 2:3. Patrick Drzymalla und Mike Röslert (in seinem letzten Spiel im SVH-Trikot) konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Die „Rothosen“ haben damit die Saison als Tabellenfünfter beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.