Herbe Niederlage für SG Wattenscheid 09 II gegen VFB Annen 19

Anzeige
Wattenscheid: 05.10.19
Die Wattenscheider wollten gegen den Tabellenletzten einen souveränen Sieg einfahren, doch der VFB Annen 19 zeigte sich von einer stärkeren Seite. Zwar erspielten sich die Wattenscheider sehr gute Chancen, aber diese vergaben sie selber. Die Gäste aus Witten scheiterten mehrfach am hervorragenden Schlussmann Tomasz Sowinski. So ging man mit einem 0:0 in die Pause.
In der zweiten Hälfte gab es bei den Wattenscheidern keine Zuordnung und viel zu viele Einzelaktionen. Der VFB Annen wurde immer stärker. In der 72. Minute das 0:1. Michael Dros verwandelt den Eckball direkt an drei Wattenscheidern vorbei und ließ Tomasz Sowinski keine Chance. Aufgrund eines Ballverlustes der Wattenscheider zieht Daniel Mudric in der 88. Minute aus 20 Metern unhaltbar zum 0:2 ab.


Die nächste Begegnung: 12.10.2014 SpVgg Horsthausen - SG Wattenscheid 09 II
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.