Kirchner neuer Coach im Preins Feld

Anzeige
Frank Kirchner wird neuer Trainer beim SV Höntrop. Foto: Peter Mohr
Frank Kirchner soll als neuer Trainer die rasante Talfahrt des SV Höntrop stoppen.

Ausgerechnet im Jahr des 100. "Geburtstages" musste der SV Höntrop den bitteren Gang in die Kreisliga A antreten. Doppelt schmerzhaft, weil es der zweite Abstieg in Folge für die "Rothosen" war. Seit Thomas Baron als Coach das Preins Feld verlassen hat, ging es rapide abwärts.
Nun soll Barons einstiger Nachfolger in Eppendorf, Frank Kirchner, das SVH-Schiff wieder flott machen. Zuletzt war der 36-jährige Trainer mit der Zweitvertretung des VfB Günnigfeld erfolgreich und hat den Aufstieg in die Kreisliga A geschafft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.