Kreisliga C: 16:1 - FSV Sevinghausen feiert Schützenfest

Anzeige
FSV-Logo
Bochum: Sportanlage FSV Sevinghausen | FSV Sevinghausen - AfB 06 Bochum II 16:1 (4:1)

In einer einseitigen Partie zeigte der FSV seinem Gegner von Beginn an die Richtung an. Schon früh lag Sevinghausen mit drei Toren in Führung, bevor die Gäste zum Anschlusstreffer kamen. Der FSV benötigte nur drei Minuten, um den alten Abstand noch vor der Pause wiederherzustellen.

Nach dem Wechsel entstand noch mehr Druck auf das Bochumer Tor, die Treffer fielen nahezu im Minutentakt. Der letzte Treffer der Partie war bereits das 100. Tor in der laufenden Saison.

Am kommenden Sonntag reist der FSV Sevinghausen mit breiter Brust nach Weitmar, um auch das letzte Saisonspiel erfolgreich zu gestalten.

FSV-Torschützen: 8x Daniel Peglow, 3x Robin Grabow, 2x Sascha Rasch, 2x Nico Althaus, Fabian Schopp

Informationen: Jörg Peglow
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.