Kreisliga C: FSV Sevinghausen brennt nächstes Feuerwerk ab

Anzeige
FSV-Logo
Bochum: Sportanlage FSV Sevinghausen | FSV Sevinghausen - FC Neuruhrort III 7:0 (3:0)

Nachdem es der FSV schon in der letzten Woche beim 5:1 in Leithe gewaltig krachen ließ, schickten die Rot-Schwarzen auch den FC Neuruhrort mit einer bitteren Niederlage heimwärts. Von Beginn an war zu spüren, wer Herr im Hause "Auf dem Esch" ist - hochverdient führte Sevinghausen bereits 3:0 zur Pause. Vorstandsvorsitzender Jürgen Wolf äußerte sich begeistert: "Ein tolles Spiel der Mannschaft!"

Obwohl es zu Beginn der zweiten Halbzeit einen kalten Schneeschauer gab, lief der FSV erst jetzt richtig heiß und erspielte Torchance um Torchance. Letztlich war es somit keine Überraschung, dass der FSV noch viermal nachlegen konnte.

Auch das Trainerteam fand lobende Worte für die Mannschaft, betonte aber auch, dass das Potenzial des Teams noch nicht ausgeschöpft sei.

FSV-Torschützen: 4x Daniel Peglow, 1x Willi Mittelstein, 1x Nico Althaus, 1x Daniel Ostermeier

Informationen: Jörg Peglow
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.