Länderspielpause: SGW testet in Hiesfeld, VfL spielt beim CSV Linden

Anzeige
Der VfL Bochum kommt mit Trainer Peter Neururer (l.) am Freitag, 10. Oktober, um 17 Uhr nach Linden und spielt beim Kreispokal-Sieger CSV Sportfreunde. (Foto: Andreas Molatta)

Die Länderspielpause wegen der EM-Qualifikationsspiele Mitte Oktober überbrücken der VfL Bochum und die SG Wattenscheid 09 mit Testspielen.

09 in Dinslaken


Das Regionalligateam aus der Lohrheide spielt am Samstag, 11. Oktober, ab 15 Uhr beim Niederrhein-Oberligisten TV Jahn Hiesfeld in Dinslaken. Schauplatz wird die "Veilchen-Arena", Am Freibad 14.


VfL freitags um 17 Uhr


Bereits am Freitag, 10. Oktober, tritt das Profiteam des VfL Bochum beim Landesligisten CSV Sportfreunde Linden an. Anstoß zu diesem Spiel ist um 17 Uhr auf der Bezirkssportanlage an der Hasenwinkeler Straße 75. Diese reizvolle Begegnung hat der aktuelle Zweite der Landesliga Gruppe 3 als Sieger des Bochumer Kreispokals um den Moritz-Fiege-Fußball-Cup gewonnen.

Auf dem Rasen ohne Flutlicht


Die ungewöhnliche Anstoßzeit wurde gewählt, damit die Begegnung auf dem ohne Flutlicht ausgestatteten Rasenplatz ausgetragen werden kann. Zudem spielen die Gastgeber um den ehemaligen VfL-Profi Frank Benatelli als Trainer am Sonntag, 13. Oktober, ab 15 Uhr das Meisterschafts-Heimspiel gegen den BSV Schüren.

CSV mit drei Heimspielen in sieben Tagen


Bereits am Sonntag, 6. Oktober ab 15 Uhr ist der VfB Günnigfeld im Landesliga-Ortsderby in Linden zu Gast.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.