Landesliga: Im Rhythmus bleiben

Anzeige
08-Trainer Jürgen Meier testet am Sonntag mit seinem Team in Schwerin. FOTO: Peter Mohr
Die beiden Wattenscheider Landesligisten SW Wattenscheid 08 und VfB Günnigfeld wollen trotz des Karnevalswochenendes im Spielrhythmus bleiben und tragen am Sonntag Testspiele in Schwerin bzw. Steele aus.

Bis auf Fredi Osei-Assibey (Fußprellung) und Abwehrchef Burhan Ceran kann 08-Coach Jürgen Meier auf dem Kunstrasen beim Castroper Bezirksligisten BG Schwerin aus dem Vollen schöpfen.
Nachbar VfB Günnigfeld testet gleichzeitig in Essen-Steele. Trainer Sascha Wolf muss sich darauf vorbereiten, dass beim nächsten Punktspiel gleich vier Akteure wegen Gelb- bzw. Gelb-Rot-Sperren ausfallen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.