Landesliga: SVH will Negativserie beenden

Anzeige
Der SV Höntrop braucht ein Erfolgserlebnis. Hier jubeln Tim Hülsebusch (links) und Cedric Hupka. Foto: Peter Mohr
Nach drei Niederlagen in Serie will Landesligist SV Höntrop den Negativtrend morgen stoppen. SW 08 empfängt den CSV Linden an der Dickebank, während der VfB Günnigfeld nach Schüren reisen muss.

„Wir haben ein ganz wichtiges Spiel vor der Brust“, so Michael Jost, der Co-Trainer des SV Höntrop, vor dem Heimspiel gegen den Hasper SV. Nur noch hauchzart rangieren die „Rothosen“ über dem Strich. „Wir wollen Sonntag auf jeden Fall kompakter stehen als zuletzt in Sodingen“, so Jost weiter. Fehlen wird dem SVH weiterhin Peter Zejewski. Dafür kehren Ahmet Ayata und Tim Hülsebusch gegen die Hagener Vorstädter wieder ins Team zurück.

VfB hat viele Ausfälle
„Die Jungs sind sehr selbstkritisch gewesen. Wir haben den Schock jetzt einigermaßen verdaut“, so Michael Krumm, der sportliche Leiter des VfB Günnigfeld, im Rückblick auf die 1:4-Heimniederlage vom letzten Sonntag. Coach Willi Koppmann, der am Donnerstag seinen 42. Geburtstag feierte, kann morgen in Schüren nicht aus dem Vollen schöpfen. Stefano Lombardo (Gelenk), David Przybyla (Trainingsrückstand), Nicolai Striewe (privat verhindert) und Max Laarmann (Gelb-Rot-Sperre) fehlen im Dortmunder Vorort auf jeden Fall. Zudem ist auch der Einsatz des bisher erfolgreichsten Torschützen Christopher Pache mehr als fraglich. Den Platz des gesperrten Laarmann wird voraussichtlich Kevin Wrede einnehmen.
„Für uns geht es in Schüren nur um Bonuspunkte“, sieht Krumm vor dem Gastspiel beim Tabellendritten eine klare Rollenverteilung.

08 sieht sich als Außenseiter
Ins gleiche Horn stößt auch Krumms „Amtskollege“ Ede Schroer vor dem 08-Heimspiel gegen den CSV Linden. „Ich sehe uns in der Außenseiterrolle. Das heißt aber nicht, dass wir chancenlos sind“, so Schroer weiter. Foad Seneciel, der Ende des Monats am Knie operiert werden muss, fehlt ebenso wie Rotsünder Majid El Chakif. Zudem ist der Einsatz von Routinier Charly Kuntz noch fraglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.