Landesliga: Turan sichert spät den VfB-Sieg

Anzeige
Max Steegmann erzielte in Hombruch seinen zwölften Saisontreffer. Foto: Peter Mohr
Hohen Unterhaltunsgwert hatten beide Spiele der Wattenscheider Landesligisten. Ein glückliches Ende nach 90 Minuten gab es aber nur für den VfB Günnigfeld, der sich mit 3:2 in Kemminghausen durchsetzte. SW Wattenscheid 08 ging trotz Pausenführung mit leeren Händen aus Hombruch auf die Heimreise.

Auch für den VfB Günnigfeld hing der Auswärtssieg am seidenen Faden und wurde erst in der Schlussminute unter Dach und Fach gebracht – durch Göhan Turans zweiten Treffer. Der wieselflinke Außenbahnspieler hatte im Dortmunder Norden bereits in der 3. Minute den Torreigen eröffnet. Maxi Schreier konnte vor der Pause auf 2:0 erhöhen. Danach wurde es noch einmal eng.
Sieben Tore bekamen die Besucher auf dem Kunstrasen am Hombrucher Hallenbad zu sehen. Chahine Ballout profitierte bei der 08-Führung von einem klugen Zuspiel von Cem Cece. Nach einer halben Stunde glichen die Gäste durch einen 20-Meter-Schuss aus. Drei Minuten später ging die Meier-Truppe erneut in Führung – und wieder war Cem Cece der Vorbereiter, als Max Steegmann aus kurzer Distanz einköpfte.
Nach der Pause halfen die 08er bei den Gegentoren kräftig mit. Majid El-Chakif verlor in der Vorwärtsbewegung das Leder (2:2), Debütant Reuben Osei-Assibey leistete sich ein überflüssiges Foul, das zu einem Strafstoß führte (2:3), und Stefano Lombardo ließ sich beim spielentscheidenden Treffer kurz vor Schluss im Strafraum zu „einfach“ verladen. Eine Viertelstunde vor Schluss hatte Cem Cece mit einem Freistoß, der an Freund und Feind vorbei segelte und bei dem Hombruchs Keeper eine unglückliche Figur abgab, noch für den 3:3-Gleichstand gesorgt.

Mehr Fotos vom Landesligaspiel am Hombrucher Hallenbad in unserer Bildergalerie http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/sport/foto...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.