Leichtathletik: Denise Hinrichs Comeback

Anzeige
Denise Hinrichs startet an diesem Wochenende in Rochlitz. Foto: Archiv
Das war ein gelungenes Comeback nach all den verletzungsbedingten Rückschlägen: Die Wattenscheider Kugelstoßerin Denise Hinrichs hat vor zwei Wochen beim stark besetzten Kugelstoß-Meeting in Sassnitz Platz zwei hinter Josephine Terlecki (Leipzig) belegt.

„Drei Stöße über 16,80, alle über 16,55 – das war die Konstanz, die mir gefällt“, so Hinrichs, die an diesem Wochenende gemeinsam mit ihrer Clubkollegin Lisa Jokeit in Rochlitz an den Start gehen wird. „Wir haben die letzten beiden Wochen intensiv trainiert. Jetzt hoffe ich, dass es sich auch in Weite auszahlt“, sagt die frühere Silbermedaillengewinnerin der Hallen-EM.
Jugendmeisterin Lisa Jokeit wurde in den letzten Tagen durch Kniebeschwerden ausgebremst, die noch nicht überstanden sind: „Das Training war zuletzt doch sehr eingeschränkt, aber ich fahre auf jeden Fall nach Rochlitz!“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.