Leichtathletik-DM: Zweimal Gold in der Lohrheide

Anzeige
Ungefährdet wurde Marius Probst zum dritten Mal Deutscher U23 Meister über 1500 Meter. FOTO: Peter Mohr
Die Nachwuchsleichtathleten des TV Wattenscheid 01 haben bei der U23-DM im Lohrheidestadion ihren Heimvorteil genutzt. Es gab zweimal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze.

Highlights aus Sicht der "Blauhemden" von der Hollandstraße waren fraglos die beiden Gold-Läufe. Lehramtsstudent Marius Probst schaffte den seltenen Titel-Hattrick und holte zum dritten Mal in Folge DM-Gold über 1500 Meter. 200 Meter vor dem Ziel forcierte Probst das Tempo und lief einem ungefährdeten Sieg entgegen.
Viel knapper, ja geradezu dramatisch ging es beim zweiten Wattenscheider Gold zu. Die Winzigkeit von zwei Hundertstelsekunden gaben bei der 4x100 Meter Staffel der Junioren den Ausschlag zugunsten des TV 01 gegenüber dem Team aus Leverkusen. Das Wattenscheider Goldquartett bestand aus Kevin Ugo, Carlo Weckelmann, Noel Philippe Fiener und Maximilian Ruth, der am Samstag über 100 Meter zwar Edelmetall holte, doch mit der Farbe (Bronze) nicht ganz zufrieden war.
Ebenfalls zwei Medaillen gingen auf das Konto von Hürdensprinterin Monika Zapalska. Im Einzel musste sie sich um knapp zwei Zehntel der Chemnitzerin Franziska Hofmann geschlagen geben. Die zweite Silbermedaille holte Zapalska gemeinsam mit Synthia Oguama, Desiree Bomba und Maike Schachtschneider in der Sprintstaffel.
Schachtschneider überraschte zudem mit der Bronzemedaille über die Stadionrunde.
Aus Wattenscheider Sicht ein mehr als positives Abschneiden. Nicht ganz so erfreulich war die relativ geringe Zuschauerresonanz. Der Nachwuchs hätte etwas mehr Beachtung verdient gehabt.

Mehr Fotos von der DM aus dem Lohrheidestadion in unserer Bildergaleriehttp://www.lokalkompass.de/wattenscheid/sport/eind...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.