Leichtathletik: Volles Programm für Krebs

Anzeige
Denise Krebs hat ein volles Programm vor sich. FOTO: TV 01
Einen rappelvollen Terminkalender hat momentan die Wattenscheider Mittelstrecklerin Denise Krebs.


Die 1.500-Meter-Spezialistin Denise Krebs hat ihre Saisonbestleistung beim Hallen-Meeting im belgischen Gent auf 4:17,06 Minuten verbessert. In einem international besetzten Feld belegte die frühere Deutsche Meisterin damit Platz vier – als beste Europäerin hinter drei Afrikanerinnen.
„Das war gut, ich habe mich gut nach vorne gearbeitet“, meinte Krebs zufrieden, „es war ein sehr unrhythmisches Rennen, und kleine Schwachstellen gibt es immer noch. Ich muss einfach gnadenloser werden!“
Vor den Deutschen Meisterschaften in Leipzig (27./28. Februar) hat die Wattenscheiderin noch ein volles Programm: Mittwoch vertritt sie die Wattenscheider Farben über 1.500 Meter in Dublin (Irland), am kommenden Wochenende kämpft sie mit der Wattenscheider 3x800-Meter-Staffel um eine DM-Medaille. Die Staffel-Titel werden wie immer im Rahmen der Deutschen Jugend-Meisterschaften vergeben, die diesmal in Dortmund stattfinden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.