Leichtathletik: Zweimal gestartet, zweimal gewonnen

Anzeige
Zwei Siege an einem Tag, am selben Ort! Der Wattenscheider Langstreckler Manuel Meyer war beim Coesfelder Citylauf über 5 wie auch über 10 Kilometer nicht zu schlagen. Auf der kürzeren Strecke siegte der TV-01-Routinier in 15:26 Minuten und mit mehr als einer halben Minute Vorsprung vor dem Zweitplatzierten.

Obendrein stellte er einen neuen Streckenrekord auf. Über 10 Kilometer war Meyer 31:54 Minuten schnell und der Sieg ebenfalls eine klare Angelegenheit. Doppelstart – kein Problem für Manu Meyer! „Ich mach so was öfter“, lacht er, „lohnt sich ja nicht, nur für zehn Kilometer an den Start zu gehen.“ Immerhin lagen rund zweieinhalb Stunden zwischen den beiden Rennen.
Über 5 Kilometer wurde Meyers Wattenscheider Teamkollege Martin Bischoff Dritter. 16:01 Minuten wurden für den 800-Meter-Experten gestoppt. „Diese Zeit über 5 Kilometer auf der Straße ist zu diesem Zeitpunkt absolut top. Nächstes Mal geht es dann unter 16 Minuten“, meint Bischoff zufrieden.
In der A-Jugend-Wertung war Wattenscheids Janine Lins mit 18:43 Minuten mit Abstand die Schnellste in Coesfeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.