Neuer Trainerstab bei SG Wattenscheid 09 II

Anzeige
Thorsten Kullik, Semih Kaya, Engin Tuncay und Jürgen Gräwe.
Wattenscheid 16.06.2013

Nachdem Jürgen Gräwe und Mark Siekierski sich demnächst um andere Aufgaben im Verein kümmern werden, hat Engin Tuncay mit Semit Kaya (38) und Thorsten Kullik (41) zwei kompetente Leute mit ins Team geholt.
Semih Kaya, der das Amt des Co-Trainers übernimmt, hat schon früher bei YEG Hassel gekickt und danach 3 Jahre die II Mannschaft von YEG Hassel trainiert. Seit Anfang 2012 übernahm er dann das Traineramt von Firtinaspor Gelsenkirchen, wobei er auch schon Engin Tuncay trainierte.
Semih Kaya: „Es ist eine große Herausforderung im neuen Umfeld, neuer Verein und vor allem mit der Mannschaft zu arbeiten“. Ziel wird es sein sich an die Tabellenspitze zu etablieren.

Thorsten Kullik, der schon selber 4 Jahre als Spieler bei Höntrop 80 aktiv war, übernahm nach seiner Spielerkarriere die Betreuung der ersten Mannschaft, wo er ein Mann für alle Fälle war, ehe ihn Jürgen Gräwe nach Wattenscheid 09 holte. Thorsten Kullik empfindet es ebenfalls als eine neue Herausforderung in einem gut strukturierten Verein zu arbeiten und möchte den besten sportlichen Erfolg mit der Mannschaft haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.