Rückschlag für TV 01: "Sossi" geht!

Anzeige
Sosthene Moguenara verlässt den TV Wattenscheid 01. FOTO: TV 01
Weitspringerin Sosthene Moguenara verlässt den TV Wattenscheid 01.

„Sie hat uns diese Entscheidung mitgeteilt und uns damit schon ein bisschen überrascht“, sagt Vereinsmanager Michael Huke, „sie ist ja praktisch ein Eigengewächs und wir sind mit ihr durch Höhen und Tiefen gegangen.“
Was nicht zuletzt auf das Jahr 2015 zutrifft: In der Hallen-Saison holte die Frau, die alle „Sossy“ nennen, bei der EM die lang ersehnte internationale Medaille. Im Sommer scheiterte sie dann bei der Weltmeisterschaft in Peking in der Qualifikation. Im blau-weißen Dress wurde Moguenara zur Sieben-Meter-Springerin, nun ist die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Wattenscheidern beendet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.687
Volker Dau aus Bochum | 21.11.2015 | 20:00  
9.491
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 22.11.2015 | 12:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.