Schalkes A-Junioren im Finale gegen Titelverteidiger Hoffenheim - Pfingstmontag in Wattenscheid!

Anzeige
Die A-Junioren des FC Schalke 04 haben das Finale um die Deutsche U19-Meisterschaft erreicht und tragen dieses als Gastgeber am Pfingstmontag (25.Mai) im Wattenscheider Lohrheidestadion aus.

Anpfiff um 20.15 Uhr

Nachdem der Meister der A-Junioren-Bundesliga West das Halbfinal-Hinspiel beim Karlsruher SC mit 2:1 (1:0) gewonnen hatte, reichte am Sonntag im Rückspiel vor 8004 Zuschauern in der Veltins-Arena ein 1:1(1:0)-Unentschieden zum Einzug ins Endspiel. Dieses wird um 20.15 Uhr in der Lohrheide angepfiffen, der Fernsehsender Sport 1 wird dieses Finale um den nationalen Titel live übertragen.

Gegner des FC Schalke 04 ist der Titelverteidiger 1899 Hoffenheim. Der souveräne Meister der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest hat nach dem 3:2-Hinspielsieg in der Arena Leipzig am Montagabend auch das Rückspiel mit diesem Ergebnis gewonnen.

Endspiel nicht in der Arena

Die Gelsenkirchener Arena steht dem FC Schalke 04 am Finaltermin wegen der Vorbereitungen für ein Rockfestival nicht zur Verfügung. 2012 hatten die Königsblauen im A-Junioren-Finale in Erkenschwick rund 13.000 Zuschauer, allerdings gegen den Nachwuchs des FC Bayern München.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
125
Uwe Danz aus Wattenscheid | 20.05.2015 | 17:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.