SG Wattenscheid 09 II - Unnötiger Punktverlust bei TuS Blankenstein

Anzeige
(Foto: Mark Siekierski)
Wattenscheid: 14.04.2013

Eine zu Offensiv eingestellte Mannschaft von Engin Tuncay und Jürgen Gräwe musste im Spiel gegen TuS Blankenstein Punkte lassen.
Zwar waren die 09er drückend überlegen, aber der erwünschte Erfolg blieb aus. TuS Blankenstein stellte sich eigentlich nur hinten rein und versuchte mit Kick & Rush die Offensivkraft der 09er zu bändigen. Dieses gelang ihnen auch, denn zur Halbzeit führte TuS Blankenstein mit 1:0.
Die 2. Halbzeit begann dann auch wie die erste. Wiederum gab es zahlreiche Chancen für die 09er, die dann endlich in der 88. Min. mit dem Ausgleich durch Bartosz Maslon belohnt wurden.
In der 93. Minute führte noch zu allen Überfluss eine Unsicherheit der Abwehr zum 2:1 für TuS Blankenstein.

Aufstellung SG Wattenscheid 09 II: Kunert, Simsek, Celebi, Gebauer, Schmidt, Llakaj (46 Min. Ünal), Iyodo, Tuncay, Maslon, Barrera, Neumann (71 Min. Lukas Blaschke).
Tore
21 Min. 1:0
88 Min. Maslon 1:1
90 + 3 Min. 2:1

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.