SG Wattenscheid 09 III festigt Tabellenspitze

Anzeige
Wattenscheid: 07.12.14
Bei den kühlen Temperaturen tat sich die stark ersatzgeschwächte Mannschaft von Arne Vetter und Sven Reiß gegen Germania Bochum West lange Zeit sehr schwer. Zwar hatte die SGW mehr Spielanteile, jedoch ohne verwertbare Chancen.
Dennoch konnte Firad Abbas in der 27. Minute nach einer Verwirrung im Strafraum von Germania BO-West die 09er in Führung bringen. 09 kontrollierte das Spiel weiter. Germania BO-West blieb aber trotzdem mit langen Bällen und Kontern gefährlich.So fiel auch kurz vor Ende der ersten Halbzeit der Ausgleich und es ging in die Pause.
Das Trainerteam Arne Vetter und Sven Reiß stellte die Mannschaft nochmals um und verstärkte das Mittelfeld mit Lukas Blaschke. So begann das Team die 2. Halbzeit mit viel Druck.09 war von nun an sehr viel energischer mit dem Druck nach vorne und konnte sich folglich sehr gute Torchancen herausspielen.In der 66. Minute musste aber erst ein Elfmeter herhalten, den Patrick Morycka nach guter Einzelaktion heraus geholt hatte, den Arne Vetter eiskalt zum 2:1 verwandelt hatte. Ganze 7. Minuten später machte der starke Lucas Blaschke das 3:1.In der 75. machte dann Germania Bochum West nach einem Freistoß das 3:2. Wattenscheid 09 erhöht nochmals den Druck und kam in der 90. Minute durch Arne Vetter zum verdienten 4:2 Endstand.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.